Schon gewußt?

Lawn Tennis (engl., spr. lahn; v. franz. tenir, "halten"), ein aus England neuerdings bei uns eingeführtes Ballspiel, in welchem es darauf ankommt, den Ball solange wie möglich in Bewegung zu erhalten, ohne daß derselbe zur Erde fällt. Der Spielplatz (lawn) wird durch ein quer durch die Mitte gezogenes, niedriges Netz in zwei gleiche Hälften geteilt, wodurch die Spieler voneinander getrennt werden. Diese sind mit kleinen Schlagkeulen (rackets) bewaffnet. Dies Spiel war bei dem englischen Adel vom 16. Jahrh. an bis zur Regierung Karls II. sehr beliebt, kam später ganz in Vergessenheit und erst in den letzten Jahren wieder in Aufnahme. Vgl. v. Fichard, Handbuch des L.-Spiels (Baden-Baden 1886).

Aus:  Meyers Konversationslexikon, Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig und Wien, Vierte Auflage, 1885-1892

Für Gäste und (Noch-) Nichtmitglieder

Wie kann ich zum TennisClub Bad Überkingen e. V. Kontakt aufnehmen?

Die Kontaktdaten finden Sie hier. Einen Verweis dorthin finden Sie auf jeder Seite oben rechts.

Was kostet eine Mitgliedschaft?

Grundsätzlich wird im Tennisclub Bad Überkingen e. V. keine Aufnahmegebühr erhoben.

Der Jahresbeitrag in Euro beträgt für:
A Paare und Familien mit Kindern/Jugendlichen bis 18 Jahre 250,-
Bei Jugendlichen ab 16 Jahren zusätzlich 25,-
B Erwachsene als Einzelmitglied 160,-
C Kinder bis 14 Jahre als Einzelmitglied 40,-
D Jugendliche im Alter von 15-18 Jahren als Einzelmitglied 70,-
Sowie Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehr- und Ersatzdienstleistende auch über 18 Jahre (Nachweis bitte nach Möglichkeit am Jahresanfang dem Kassier vorlegen)
E Passives Mitglied 50,-

Förderung junger Familien

Seit 2007 hat die Mitgliederversammlung beschlossen, jungen Familien den Zugang zum Tennissport zu erleichtern. Beim TCÜ ermäßigt sich der Jahresbeitrag für Familien beim ersten Kind unter 10 Jahre um € 50,- und beim zweiten Kind unter 10 Jahre nochmals um € 40,-. Somit zahlt eine Familie mit 2 und mehr kleinen Kindern nur € 160,- Beitrag!

Jugendtraining

Jugendtraining 2008
Jugendtraining 2008.

10 Trainingseinheiten werden zwischen den Pfingst- und Sommerferien angeboten. Die Temine finden Sie hier, sobald diese festgelegt sind.

Arbeitsdienst

Alle erwachsenen Mitglieder und Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren sind verpflichtet pro Kalenderjahr 4 Arbeitsstunden zu leisten. Dies kann bei den regelmäßig stattfindenden Arbeitsdienstterminen erfolgen (im April zum Saisonauftakt und im Oktober zum Saisonende) oder immer nach Rücksprache mit unserem Platzwart Franz Moldaschl. Es gibt immer die Möglichkeit Putz- und Reinigungsarbeiten, Reparaturen oder Gartenarbeit zu leisten. Auch die Mithilfe beim Schülerferienprogramm, das Backen von Kuchen oder Zubereiten von Speisen und Salaten für offizielle Vereinsveranstaltungen werden als Arbeitsdienst gerechnet.

Kann während einer Saison die Stundenzahl nicht geleistet werden, wird die Stunde mit € 8,- berechnet.

Gästemarken und Gästeregelung

Gästemarken zum Preis von € 3,- sind bei allen Vorstandsmitgliedern zu erhalten.

Gästeregelung: Gastspieler können gegen eine im Voraus entrichtete Gebühr und nur mit mindestens 1 Mitglied des TCÜ auf den Plätzen spielen. Gastspieler sind Spieler, die nicht Mitglied des TCÜ sind.

In der Hauptversammlung 2004 wurde auf Anregung des FTSV Bad Ditzenbach/Gosbach ein Tälesabkommen beschlossen. Seit 2004 können aktive Mitglieder aus den Tennisvereinen im Täle ohne Gästemarken zum Tennisspielen eingeladen werden. Mitglieder des TCÜ können natürlich bei den Tälesvereinen genauso auf Einladung ohne Gästemarken spielen.

Wie werde ich Mitglied?

Füllen Sie den Antrag auf Mitgliedschaft aus (den Sie weiter unten herunterladen können) und schicken/faxen Sie ihn an die 1. Vorsitzende. Die Kontaktdaten finden Sie hier.
Wenn Sie nicht über die Möglichkeit verfügen, sich den Antrag herunterzuladen und auszudrucken, rufen Sie die 1. Vorsitzende an - sie sendet Ihnen gerne einen Antrag per Post zu.

Wir bieten auch eine vergünstigte Schnuppermitgliedschaft an. Die Preise reduzieren sich dann auf:


Der Jahresbeitrag für die Schnuppermitgliedschaft in Euro beträgt für:
A Paare und Familien mit Kindern/Jugendlichen bis 18 Jahre 100,-
Bei Jugendlichen ab 16 Jahren zusätzlich 25,-
B Erwachsene als Einzelmitglied 0,-
C Kinder bis 14 Jahre als Einzelmitglied 10,-
D Jugendliche im Alter von 15-18 Jahren als Einzelmitglied 20,-
Sowie Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehr- und Ersatzdienstleistende auch über 18 Jahre (Nachweis bitte nach Möglichkeit am Jahresanfang dem Kassier vorlegen)

Dokumente zum Ansehen oder Herunterladen

Die Dokumente zum Herunterladen sind im PDF-Format (Portable Document Format) hinterlegt. Für die Betrachtung benötigen Sie gegebenenfalls den Adobe Acrobat Reader, den Sie bei der Firma  Adobe herunterladen können.

Weitere Informationen