Impressionen vom Küchenbau.

Plätteln
Plätteln.

Werkzeuge
Werkzeuge.

Zuschneiden
Zuschneiden.


Haben Sie Informationen, die auf den Internet-Auftritt sollen? Schreiben Sie eine E-Mail an webmaster@tc-ue.de.

Schon gewußt?

Trainieren (engl., spr. trehn-), Abrichten, den menschlichen oder tierischen Körper durch allmählich sich steigernde und systematisch betriebene Übungen, verbunden mit zweckentsprechender Diät, zur höchsten Kraftentwicklung bringen. So giebt es einen Marsch-, Reit-, Ruder-, Schwimm-, Radfahrertraining u. s. w. Am häufigsten wird der Ausdruck T. gebraucht in Bezug auf die Erziehung der Rennpferde, bei der man auf möglichst starke Ausbildung der Muskeln und Widerstandsfähigkeit der Sehnen hinarbeitet und alles überflüssige Fett aus dem Körper entfernt. Das Hauptmittel hierzu bietet bei reichlichem Körnerfutter und wenig Heu eine scharfe Arbeit, übrigens ist für Schnelligkeitsleistungen eine ganz andere Arbeit geboten als für Dauerleistungen. Als allgemein gültige Regel läßt sich aufstellen, daß man stets vom Leichten zum Schwerern fortschreitet, die Anstrengung niemals bis zur völligen Erschöpfung der Kräfte treibt und das Wohlbefinden (Freßlust, Nährzustand, Aussehen im Haar, Temperament u. s. w.) sorgfältig berücksichtigt und jedem Pferd eine individuelle Behandlung zu teil werden läßt. Der Zustand des höchsten Training kann nur für eine kurze Zeit festgehalten werden und muß dann immer wieder in einen Zustand verhältnismäßiger Ruhe übergehen. Ein auf der Höhe der Rennkondition stehendes Pferd nennt man fit, während man übertrainiert ein Pferd nennt, das durch zu viel Arbeit übermüdet die Höhe seiner Rennkondition (fitness) bereits überschritten hat.

Quelle:  Brockhaus' Konversationslexikon, F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896

Für Mitglieder

Aktuelles aus dem Verein

Winterhallenrunde Geislingen 2010/11 (Damen)

DatumBegegnungErgebnis
14.11.10TV GeislingenTA Weißenstein3 : 3
21.11.10TC Bad ÜberkingenTC Deggingen4 : 2
28.11.10TC HattenhofenTC Eislingen4 : 2
05.12.10TA WeißensteinTC Bad Überkingen1 : 5
12.12.10TC EislingenTV Geislingen
19.12.10TC DeggingenTC Hattenhofen
16.01.11TV GeislingenTC Hattenhofen
23.01.11TA WeißensteinTC Deggingen
30.01.11TC EislingenTC Bad Überkingen
13.02.11TC Bad ÜberkingenTV Geislingen
20.02.11TC EislingenTC Deggingen
27.02.11TC HattenhofenTA Weißenstein
20.03.11TC HattenhofenTC Bad Überkingen
27.03.11TA WeißensteinTC Eislingen
03.04.11TC DeggingenTV Geislingen
17.04.11Abschlussdoppel – max. 12 Paare
Tabellenstandstand zum 28.11.10
PlatzName
1.TC Bad Überkingen1 : 04 : 210 : 878 : 56
2.TC Eislingen1 : 04 : 29 : 677 : 68
3.TA Weißenstein1 : 03 : 38 : 664 : 48
4.TV Geislingen0 : 13 : 36 : 948 : 64
5.TC Hattenhofen0 : 12 : 46 : 868 : 77
6.TC Deggingen0 : 12 : 48 : 1056 : 78

Freundschaftsspiel TCÜ - TSV Tennisabteilung am 4.9.2010

Am vergangenen Samstag trafen sich die Tennisspieler vom Tennisclub Bad Überkingen und der Tennisabteilung des TSV traditionell zum Freundschaftsspiel um gemeinsam Spaß am Tennissport zu haben. Dieser stand auch diesmal ganz besonders im Vordergrund. So spielten zuerst mehrere Herrendoppel und Damendoppel gegeneinander. Danach wurden Mixed-Paarungen ausgelost, so verschwanden die Vereinsgrenzen beim gemeinsamen Spiel. Um allen Teilnehmern möglichst viele Möglichkeiten zum Spielen zu geben, hatte man sich auf den Spielmodus eines langen Satzes geeinigt. Außerdem wurden alle 5 Tennisplätze von TCÜ und TSV genutzt. Auch der gesellige Teil kam bei Kaffee und Kuchen und einem gemeinsamen Abendessen nicht zu kurz.

Durch die vielen Teilnehmer, die zahlreichen Zuschauer und das optimale Tenniswetter wurde es für Alle zu einem herrlichen Tag beim Tennisclub.

Wir freuen uns schon wieder auf das Freundschaftsspiel im nächsten Jahr und haben eine Seite mit Bildern zusammengestellt.

30 Jahre Tennisclub Bad Überkingen

Mit einem kleinen aber feinen Doppelturnier und seinem Sommerfest feierte der Tennisclub Bad Überkingen sein 30jähriges Bestehen.

Bei herrlichem Tenniswetter begannen am Samstag um 11 Uhr die Doppelturnierspiele. Nach dem Motto Jeder gegen Jeden wurde bis in den Nachmittag um jeden Punkt gekämpft. Viele Spiele entschieden sich erst im T-Break. Dann standen die Gewinner fest:
Bei den Herren: 1. Sieger waren Walter Ströhle mit Klaus Butzert vor Walter Schloz mit Frank Hochschorner und Günther Darcis mit Klaus Rieger.

Bei den Damen siegten Helga Röger mit Ingrid Schmid vor Monika Rieger mit Evelyn Voigt und Beate Hitzer mit Birgit Fischer.

Anschließend konnte man bei kulinarischen Leckereien vom Grill, einem Bier vom Fass oder frisch gemixten Cocktails einen schönen Sommerabend erleben. Schön war, dass von den befreundeten Vereinen - dem TSV Bad Überkingen und dem Tennisverein Geislingen viele Gäste gekommen waren.

Wir haben eine Seite mit Bildern zusammengestellt.

Ende der Verbandsspiele - Beginn der Hobbyrunde

Während die Spiele der Damenmannschaft in der Bezirksoberliga abgeschlossen sind, startete die Hobbymannschaft des TCÜ/TSV mit ihrem ersten Spiel in Süssen.

Sehr zufrieden waren die Tennisdamen mit dem Ausgang der Saison 2010. Nachdem man dieses Jahr erstmals mit einer Damen 50 Mannschaft in der Bezirksoberliga gestartet war, ist das Ergebnis in der starken und homogenen 6er-Gruppe sehr gut. Die Überkingerinnen belegten punktgleich mit den Erstplazierten (TA DJK Ellwangen) und den an zweiter Stelle stehenden Eislingerinnen den dritten Platz! Alle 3 Mannschaften haben 4:1 Punkte, das heißt nur ein Spiel verloren. Nur das schlechtere Verhältnisse der Matches war schuld an dieser Reihenfolge.

Auch die Hobbymannschaft hat mit den Spielen begonnen und kehrte mit einem Sieg aus Süssen zurück. Auf sie warten noch Spiele gegen den TC Oberkochen (am Samstag 8.8.2010 in Bad Überkingen), den TV Gingen/Fils und den TC Aalen.

Erstes Mannschaftsspiel in der Bezirksoberliga

Die Damenmannschaft kam mit einem Sieg von ihrem ersten Spiel in der Bezirksoberliga Damen 50 nach Hause. Eine lange Anfahrt nach Urbach hat sich gelohnt. Nach schönen und sportlichen Spielen konnten die Damen des Tennisclubs Bad Überkingen mit einem 6:3 Sieg heimkehren.

Klar gewann Monika Schröder an Platz 1 ihr Einzelspiel mit 6:3 und 6:2 ebenso Sylvia Binder mit 6:3 und 6:1. Spannender war es bei der an Nummer 2 gesetzten Monika Rieger ebenso wie bei Sigrid Balke, die beide erst im Matchtiebreak den Sieg errangen. Waltraud Dangel steigerte sich zwar während ihres Einzels, verlor dann aber leider ihren Tiebreak. Auch Ingrid Schmid verlor ihr Einzel denkbar knapp mit 6:7 und 6:7. So stand es nach den Einzeln schon 4 zu 2 für den TCÜ. Nachdem dann auch noch 2 Doppel gewonnen wurden ging der Sieg klar an die Überkinger Damen.

Nächsten Samstag wird mit der Tennisabteilung des DJK Ellwangen ein starker Gegner in Überkingen erwartet. Die Damenmannschaft freut sich aber über den Heimvorteil und erhält hoffentlich auch reichlich Anfeuerung durch ihre Fans.

Tälesturnier

Den in der Zeitung leider gekürzten Bericht vom Tälesturnier gibt es jetzt bei uns vollständig.

Damentrainingswochende

Die Damenmannschaft nutzte das schöne Pfingstwochenende zu einer intensiven Vorbereitung auf die Mannschaftsspiele. Wie schon im vergangenen Jahr wurden sie durch Fritz und Frank Hochschorner für die Saison fit gemacht.

Hallenabschlussturnier am 17.4.2010

Zum Abschluss der Hallensaison trafen sich 20 Teilnehmer des TCÜ zum Mixedturnier. Nach über dreieinhalb Stunden stand als Sieger das Paar Beate Hitzer und Klaus Butzert fest.

Ein gemütliches Vesper und die Siegerehrung beschlossen den sportlichen Samstag. Herzlichen Dank an die Organisatorin Sylvia Binder.

Endergebnisse der Winterhallenrunde Geislingen 2009/2010

DatumBegegnungErgebnis
15.11.09TV GeislingenTA Weißenstein3 : 3
22.11.09SG FilstalTC Bad Überkingen3 : 3
29.11.09TC DeggingenTV Geislingen4 : 2
06.12.09SG FilstalTA Weißenstein5 : 1
13.12.09TC Bad ÜberkingenTC Deggingen3 : 3
17.01.10TV GeislingenSG Filstal2 : 4
31.01.10TA WeißensteinTC Bad Überkingen2 : 4
06.02.10 TC DeggingenSG Filstal1 : 5
28.02.10Doppelturnier (Meldeturnier)
21.03.10TC Bad ÜberkingenTV Geislingen1 : 5
28.03.10TA WeißensteinTC Deggingen0 : 6
18.04.10Abschlussdoppel (Meldeturnier)

Tabellenendstandstand zum 1.4.2010

RangMannschaftPunkteMatchesSätzeSpiele
1.SG Filstal3 : 117 : 736 : 19296 : 233
2.TC Deggingen3 : 114 : 1025 : 21291 : 252
3.TC Überkingen2 : 211 : 1327 : 29266 : 276
4.TV Geislingen1 : 312 : 1219 : 36235 : 283
5.TA Weißenstein1 : 36 : 1825 : 24241 : 278

Hauptversammlung am 5.3.2010

Die Begrüßung der anwesenden Mitglieder und Vorstandskollegen erfolgte durch die 1. Vorsitzende Evelyn Voigt. Die Einladung erfolgte fristgerecht, es gingen keine Anträge zur Tagesordnung ein.

Die 1. Vorsitzende berichtete über die sportlichen und geselligen Ereignisse vom vergangenen Vereinsjahr. Es gab viele Aktionen und Unternehmungen sowie reges Leben auf den Plätzen. Ein großer Dank galt der guten Zusammenarbeit, der Unterstützung Aller und vor allem dem Arbeitseinsatz durch die vielen Mitglieder.

Die Berichte von Sportwart, Jugendwart, Kassier und der Kassenprüfung schlossen sich an. Der Antrag von Rudi Dizinger die Vorstandschaft zu entlasten, wurde einstimmig angenommen.

Unter dem Tagesordnungspunkt 4: Wahlen stand turnusgemäß der gesamte Vorstand außer dem 2. Vorstand und dem Jugendwart für 2 Jahre zur Wahl.

Kassier Franz Berger-Gansloser stellte sein Amt nach 9 Jahren zur Verfügung.

Eugen Bührle dankte der 1. Vorsitzenden für ihren Einsatz und übernahm die Wahlleitung. Es wurde vorgeschlagen den Vorstand en bloc zu wählen. Der Vorschlag wurde angenommen und es wurden einstimmig gewählt:

1. VorsitzEvelyn Voigt
KassierHanne Beck
SchriftführerChristian Aschoff
SportwartSylvia Binder
FrauenwartIlse Darcis
PlatzwartFranz Moldaschl
GesellschaftswartJörg Maurer

Auch die Kassenprüfer Rudi Dizinger und Günther Darcis werden im kommenden Jahr ihr Amt wieder wahrnehmen. E. Voigt dankte den Mitgliedern für das Vertrauen und den Vorstandskollegen für die Bereitschaft zur Mitarbeit.

Des weiteren dankte sie Franz Berger-Gansloser dafür, dass 9 Jahre lang die Finanzen stimmten. Er hat sein Amt sehr gewissenhaft ausgeführt und war als guter Kassier auch immer skeptisch, wenn es um Ausgaben ging.

Dann gab die 1. Vorsitzende einen Ausblick auf die Saison 2010. Neben den Mannschaftsspielen der Damen in der Bezirksoberliga sind Freundschaftsspiele mit dem TSV Bad Überkingen und TV Gingen geplant. Eine Hobbymannschaft ist gemeldet. Ein Jugendtraining wird stattfinden.

Weiterer Dank galt Franz Moldaschl und Rudi Dizinger für ihr Engagement und die vielen Stunden an geleisteter Arbeit.

Die Versammlung wurde mangels weiterer Wünsche und Wortmeldungen von der 1. Vorsitzenden geschlossen und klang in lockerer Runde aus.

Aktuelle Termine

Eine Liste mit allen Terminen finden Sie hier. Aktuelle Termine werden auch auf der Hauptseite in dem Infokasten oben links angekündigt. Falls Termine fehlen, falsch sind oder sich ändern schreiben Sie bitte eine kleine Info an den webmaster@tennisclub-bad-ueberkingen.de.

Medienkritiken

Mit den Medienkritiken möchten wir Bücher, Zeitschriften, CD/DVD's 2c. vorstellen, die sich Mitglieder gekauft haben - und deren Meinung. Wir hoffen damit anderen Mitgliedern und Tennisbegeisterten eine Entscheidungshilfe zu geben.
Zu den Medienkritiken gehen.

Haben Sie ein Buch, eine Zeitschrift, eine CD/DVD oder Ähnliches über Tennis oder Fitness im Allgemeinen? Schreiben Sie Ihre Meinung an den webmaster@tennisclub-bad-ueberkingen.de.